Empfehlen

Erlebnisbericht: Gefängnistheater in Freibad Ruine (Projekt- + Lost Places Highlight :-)

Siegfriedstraße 71 10365 Berlin - zum Stadtplan

Odysseus, Verbrecher. von Christoph Ransmayr
Freilufttheater in der Ruine des BVB-Freibades Lichtenberg

aufBruch ist ein geniales Theater-Ensemble aus Ex-Inhaftierten, Freigängern und Schauspielern. Einmal im Jahr spielen sie draußen in einer außergewöhnlichen Location. Mit einem verfallenen ehemaligem Schwimmbad, das mal Trainingsstätte für die olympischen Sommerspiele 1936 war, ist dieses Vorhaben mit einer fesselden Inszenierung an einem passenden Ort rundum gelungen: "Odysseus, König der Ithaker, ruhmreicher Krieger und genialer Erfinder des Trojanischen Pferdes, kehrt nach zwanzig Jahren Irrfahrt endlich in seine Heimat zurück. Er landet am Strand seiner Insel - herrenlos scheint sie im Chaos versunken, eine Trümmerlandschaft aus Müllbergen."

War ausverkauft (Tickets 14, ermäßigt 9 Euro), aber wir hatten uns vor Ort auf gut Glück auf die Warteliste setzen lassen, da uns gesagt wurde, dass manche Angemeldete evtl. nicht kommen. Hat geklappt und war ein toller Abend. Wir sind schon sehr auf weitere Inszenierungen und auch den besonderen Aufführungs-Ort 2016 gespannt. ;-)

Spielort:
Altes Freibad im BVB Stadion Lichtenberg
Siegfriedstraße 71
10365 Berlin Lichtenberg
Anfahrt:    
S/U5 Lichtenberg sowie Tra 37 oder Tra 21 oder Bus 256 bis „Herzbergstraße/Siegfriedstraße“
ODER S 41/42 „Landsberger Allee“ sowie Tra M8 bis „Herzbergstr./Siegfriedstr."

 

Anmerkung: Dies ist ein redaktionell ausgewähltes kostenpflichtiges Event für unsere Blog- Rubrik "Mehr als gratis, aber genial" (per Klick auf diesen Rubrik-Namen in Fettschrift wird erklärt, warum es manchmal Tips wie diesen gibt und wie klar sie dann gekennzeichnet sind).

 

von: Andrea

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
berlin streetart,urbex & graffiti