In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Lied-Opern

Kopischstraße 7 10965 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 17.02.2017 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Kleinkunst
Musikalisch-literarische Berliner Salonkunst:
Metamorphosen von Bild und Gesang verdeutlichen Akzent-Verschiebungen

Mit Gedichten, Stücken und Lied-Opern öffnen der blinde Musiker Markus Virck und die Sängerin Sarah Fuhs Einblicke in andere Welten. Sie zeigen deren vage Konturen: wilde Landschaften, einfaches Leben. Vom Miteinander im Leben, der Arbeit und beim Musizieren träumen sie von einem guten Leben ohne Ausschlüsse. Wie kritisch sich das heutige Überleben darstellen kann, erzählt die Autorin Anne Allex. Die Hoffnungen der Lied-Opern nimmt Maira C. Gomez in ihren Illustrationen vom Leben der LandarbeiterInnen in Kooperativen Südamerikas auf, die zeigen, wie Gemeinschaftlichkeit das Leben bereichern kann.

Imbiss inklusive, Getränke Selbstzahler. Gefördert von Aktion Mensch

Ort: Saal im DTK-Wasserturm

von: Anni

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
berlin streetart,urbex & graffiti