Empfehlen

Kostenlos Internet-Surfen an Bahnhöfen

Berlin - Berlin
Kategorie: Schatztruhe
Zugreisende und Passanten können abjetzt an vielen Bahnhöfen in Deutschland mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook kostenlos im Internet surfen. An insgesamt 105 Stationen besteht die Möglichkeit, täglich für 30 Minuten gratis drahtlose Internetzugänge der Deutschen Telekom zu nutzen. Nach den 30 Minuten (am Stück) werden die Kunden automatisch ausgeloggt. Wer täglich mehr als 30 Minuten die Drahtlos-Netzwerke nutzen will, muss dann zahlen.
Berliner Bahnhöfe zum Gratis-Surfen: Zoologischer Garten, Gesundbrunnen, Lichtenberg, Spandau, Wannsee, sowie Hauptbahnhof und Ostbahnhof.

von: fanta

Kommentare  

surrrfer 26. September 2013 - 15:11
30 Minuten naja, einem geschenkten Gaul schaut man net ins Maul. Aber war eigentlich nichtmal fuer ganz Berlin ein kostenloses wlan Netz geplant ? Davon hört man nichts mehr naja aber heutzutag hat eh jeder eine Flatrate auf dem Notebook oder smartphone

Bilder aus Berlin

 
Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
berlin streetart,urbex & graffiti