In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Buchpräsentation: Kristin Flade – The Good Pain?

Marienstrasse 26 10117 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: freier Eintritt, Spende erwünscht
Freitag 26.10.2018 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Kategorie: International
BuchpräsentationKristin FladeThe Good Pain? Applied Theatre and Social Circus in Palestine TodayPassagen Wien, 2018

“Come on, you guys!”
“Yalla Yalla Yalla!”
I want to vomit my anger in some corner, dress the fuckery with it, and be away.
“Yalla Yalla Yalla!”

“The Good Pain? Applied Theatre and Social Circus in Palestine Today” beschäftigt sich mit den Bedingungen, Zielen und Herausforderungen kulturellen Arbeitens in Palästina. Dabei nimmt es besonders Formen angewandten Theaters in den Blick und viele Praktiker*innen und Teilnehmer*innen kommen zu Wort. Das Buch zeigt und bezeugt eine ästhetisch vielfältige und politisch enorm engagierte Szene, die jeden Tag den kulturellen Widerstand probiert, Solidarität mobilisiert und einer zerrissenen Gesellschaft so etwas wie Zukunft aufführt.

Buchpräsentation und Gespräch mit Autorin und Theaterwissenschaftlerin Kristin Flade und Dramaturg Joshua Wicke. Die Veranstaltung findet, je nach Bedarf, auf Deutsch und Englisch statt.



“The Good Pain? Applied Theatre and Social Circus in Palestine Today” unfolds the conditions, aims and challenges of culture in Palestine today. It focuses on contemporary applied theatre, and highlights how facilitators and participants alike position these practices and their inherent promise of change. Kristin Flade draws a dense portrait of the conditions of life and culture in the Palestinian West Bank. It shows how cultural work is tied up in paradox promises and demands to effect positive change for a society fragmented and frustrated by a decades long political status quo. The book traces the impact of applied theatre in its efforts to increase national and cultural cohesion, to mobilise solidarity within the Palestinian society as well as from an international public, and to enhance the sensitisation of participants and audiences.

Book presentation and talk with author and theatre scholar Kristin Flade and dramaturg Joshua Wicke. The event will be held in German and English, as needed.


von: Sprechsaal

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen