In meinen Kalender importieren (ICS)

Roma Biennale 'We are here!' Phase 5: Existenz - Finale

Acud Macht Neu Veteranenstraße 21 10119 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Bitte um Registrierung unter: veranstaltungen@romatrial.org
Sonntag 24.10.2021 - Anfangszeit: 14:00 Uhr
Kategorie: Museen
Rund 50 Künstler:innen machen mit ihren Plakaten, Videos, Gedichten und Musik deutlich: WIR SIND HIER! - Trotz des Kolonialismus und seiner Kontinuitäten in der sogenannten Rassenkunde, trotz des Nationalsozialismus und der Völkermorde, trotz des heutigen Antiziganismus, Antisemitismus und Rassismus. Seit dem 50. Jahrestag des Welt-Roma-Tages am 8. April 2021 erforscht die 2. Roma-Biennale mit dem Titel WE ARE HERE! verschiedene Aspekte des HIER-SEINS aus der Perspektive der rassifizierten, unterdrückten und marginalisierten Menschen in fünf verschiedenen Phasen: Selbstbekenntnis, Widerstand und Resilienz, Überleben, Erinnerung und schließlich, zum Jahrestag der Einweihung des Denkmals für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, mit Phase 5 die Tatsache der Existenz selbst. Mit Werken von Emilia Rigová (SK), Barby Asante (UK), (UK), Scott Benesiinaabandan (Kanada), Jo Clement (UK), Iva Bittová (CZ/USA), Edis Galushi (Kosovo), Krzysztof Gil (PL), Riah Knight (Berlin / UK), Roland Korponovics (HU), Lindy Larsson (Berlin / SWE) u.v.m.

Programm:
Ausstellungseröffnung: 14:00 - 23:00

14:00 – 16:00 Brunch mit Radio Django (Sinti Swing)

19:30 Grußworte:
Hamze Bytyçi, Co-Kurator
Gerry Woop, Staatssekretär für Europa
Susanne Hauer, Allianz Kulturstiftung
Ein Gedicht von Jo Clement

20:00 Konzert von Riah Knight und Lindy Larsson-Forss
21:00 Konzert von Iva Bittová
22:00 Get-Together & DJ

Poster können mit nach Hause genommen werden!

Es gilt die 3G-Regelung.

von: Host

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin