In meinen Kalender importieren (ICS)

Philosophisches Café: Biopolitik zwischen Selbstoptimierung und Achtsamkeit

Hasselwerderstraße 22 12437 Berlin - zum Stadtplan
Sonntag 20.02.2022 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Die Biopolitik unserer Gesellschaft ist durch einen scheinbaren Gegensatz von körperlicher Selbstoptimierung im Sinne von einem regelmäßigen Besuch im Fitnessstudio und gesunder „(Power-)Ernährung“ auf der einen Seite und Achtsamkeit in Form von Yoga, Wohlfühltees und Duftkerzen auf der anderen Seite. Diese scheinbaren Gegensätze dienen beide der Vorstellung eines als gesunden, fitten und leistungsstarken Körpers, dessen Ideal dazu beiträgt, Menschen in gesund und krank bzw. gesund und beeinträchtig zu unterscheiden. Kritisch wollen wir jene Biopolitik reflektieren und diskutieren.

von: Schuhmann

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin