In meinen Kalender importieren (ICS)

Der wilde Oscar im Café Villa Oppenheim

Schloßstraße/Otto-Grüneberg-Weg 55 14059 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eintritt frei, Spenden willkommen!
Sonntag 24.02.2019 - Anfangszeit: 17:00 Uhr
In der ehemaligen Villa Sorgenfrei hören Sie die Geschichte vom glücklichen Prinzen, der in dem Schloß Sorglos lebte und erst als Statue erfuhr, wieviel Leid und Elend es im Leben der Menschen gibt und Tränen des Mitgefühls vergoß, obwohl er nur ein Herz aus Blei hatte, doch zum Glück verirrte sich eine Schwalbe zu ihm... Ein eigensinniger Riese bemerkt, daß sein Garten viel schöner ist, wenn Kinder darin spielen... Zwei Märchen aus der Feder von Oscar Wilde erzählt der blinde Barde Marcantée, umwebt sie mit Gitarrenklängen, während die Zuhörer die leckeren Speisen und Getränke des Cafés genießen.

von: Marcantée

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen