In meinen Kalender importieren (ICS)

Lesung und Gespräch mit Herr & Speer im Erlebnis Europa

Unter den Linden 78 10117 Berlin - zum Stadtplan
Montag 29.04.2019 - Anfangszeit: 18:30 Uhr
Martin Speer und Vincent-Immanuel Herr (HERR & SPEER) sind bekannte Autoren und Aktivisten, die #FreeInterrail und #EsIstZeit initiiert haben. Mit ihrem Buch "#TunWirWas. Wie unsere Generation die Politik erobert", das im November 2018 veröffentlicht wurde, wollen sie “Millenials“ und die "Generation Y“ dazu bewegen, sich für Demokratie und die Gesellschaft
einzusetzen. Herr & Speer erklären in einfachen Handlungsanweisungen, wie jeder und jede
schnell anfangen kann, etwas zu tun.

Zudem haben sich die beiden Autoren im Europawahljahr 2019 auf die Reise gemacht, um mit
jungen Europäer*innen über die anstehende Wahl und die Themen, die sie dabei bewegen, zu
sprechen. Im offenen Gespräch mit Susanne Zels, Co-Präsidentin des Grassroots-Thinktanks
Polis180, werden sie aus Ihrem Buch lesen und von Ihren Erfahrungen berichten.

Mit HERR & SPEER setzt das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland die
Veranstaltungsreihe „Europa liest/singt/spielt“ fort. Wir laden dabei Künstlerinnen und Künstler sowie Autorinnen und Autoren ein, ihre Werke vorzustellen und bei einem anschließenden Gespräch in Beziehung zu den aktuellen Themen Europas zu setzen.

Den Rahmen für die Veranstaltung bietet die multimediale Dauerausstellung ERLEBNIS EUROPA mit 360-Grad-Kino am Brandenburger Tor. Die Ausstellung und das 360-Grad-Kino werden am Montag, 29. April ab 18.00 Uhr exklusiv für das Publikum der Lesung geöffnet sein. Nach der Veranstaltung findet ein kleiner Empfang im 1. OG des Europäischen Hauses statt, der zur weiteren Diskussion mit den Autoren einlädt.

Die Anmeldung erfolgt über diesmalwähleich.eu (siehe Link zur Veranstaltung)

Sollten Sie in Begleitung kommen wollen, bitten wir Sie um entsprechende Rückmeldung, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben. Für die Sicherheitskontrolle ist ein
Ausweisdokument mitzubringen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Foto- und
Videoaufnahmen während der Veranstaltung gemacht werden, die in den Medien, im Internet
und in den sozialen Medien oder in Publikationen zur Berichterstattung genutzt werden können.

von: Nessi

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen