In meinen Kalender importieren (ICS)

Volksfest Steglitzer Woche startet am 24. Mai mit Hugo Egon Balder, Abba und Queen in die 67. Runde

Bäkepark 12203 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 24.05.2019 bis Montag 10.06.2019 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Kategorie: Festivals
Vom 24. Mai bis 10. Juni bieten Bezirk und Schaustellerverband Berlin e.V. bei freiem Eintritt Live-Konzerte, Karussells und die Wahl von Steglitz´ neuem Supertalent am Teltowkanal

Was Queen, Zuckerwatte und Break Dance gemeinsam haben? Die 67. Steglitzer Woche: Das vom Schaustellerverband und dem Büro der Bezirksbürgermeisterin gemeinsam geplante Fest bietet Gästen mit Fahrgeschäften, leckeren Rummelsnacks und facettenreichen Live-Shows ein gelungenes Zusammenspiel aus klassischer Volksfest-Atmosphäre und vielfältigem Bühnenprogramm. Mit dem traditionellen Fassbieranstich am 24. Mai eröffnen Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und der 1. Vorsitzende des Schaustellerverbandes Berlin, Michael Roden, das 18-tägige Volksfest.

Zu den Höhepunkten unter insgesamt 50 Rahmenveranstaltungen gehören die Queen-Coverband MerQury, die Band RUDOLF ROCK & DIE SCHOCKER feat. Susi Salm & Hugo Egon Balder und Swede Sensation mit ihrer ABBA Tribute Show. Zum krönenden, gebührenden Abschluss performen Torfrock am 10. Juni auf der Bühne der Steglitzer Woche: Bekannt geworden durch den Titelsong „Beinhart“ der ersten Werner-Comicverfilmung, erfreut die Band aus Torfmoorholm um Klaus Büchner, Raymond Voß, Volker Schmidt und Stefan Lehmann ihre Fans seit den 70er Jahren mit feinstem Torfrock-Sound.

Doch bei den Gästen der Steglitzer Woche ist nicht nur Mitsingen angesagt, sondern auch Mitfiebern – beim schon zur Tradition gewordenen Kleinkunstpreis. Zum mittlerweile 10. Mal kommen am 9. Juni Kleinkünstler zusammen, die Steglitz´ neues Supertalent werden wollen. Wer am besten singt, tanzt oder zaubert entscheiden Jury und Publikum schlussendlich gemeinsam. Denn unter den letzten drei Finalisten gewinnt derjenige, der den lautesten Applaus des Publikums erntet. Die Gewinner und Gewinnerinnen dürfen sich dann über Sachpreise und einen Geldbetrag in Höhe von insgesamt 1.000 Euro freuen.

von: Eckel PR

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen