In meinen Kalender importieren (ICS)

Chakren und Michael Chekhov

Eisenbahnstraße 21 Berlin - Eisenbahnstraße 21 Berlin
Sonntag 26.05.2019 - Anfangszeit: 11:00 Uhr
Die Schauspielmethode Michael Chekhovs basiert auf der Fähigkeit zur Imagination. Stellt man sich die Stimme als Vermittler zwischen Gedanken und Umgebung vor, kann das konkrete Bild der eigenen Stimme helfen, Gedanken präzise zu formulieren. Ausgehend von der Chakrenmeditation und der spielerischen Methode Chekhovs verknüpfen sich praktische Übungen mit der Lust, die eigene Stimme zu entdecken. Wo sitzt meine Stimme? Was ist up-talk? Und was macht das Chakra in meinem Hals?
Um Anmeldung wird gebeten unter info@chekhoffplayers.de
Auf Nachfrage auch in Englisch.

Ort: Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstraße 21, 10997 Berlin

26.05.2019 - 11:00 bis 13:30

Eintritt ist frei

Die Veranstaltung findet im Rahen der bundesweiten "Woche der Sprache und des Lesens" 2019 statt.

von: Dialog - Aufbruch

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen