In meinen Kalender importieren (ICS)

Smart Home - Spion im Haus oder digitaler Fortschritt?

Leipziger Platz 9 10117 Berlin - zum Stadtplan
Donnerstag 20.02.2020 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Unsere Umwelt wird immer »smarter«. Digitale Technologien bestimmen nicht nur unseren Arbeitsplatz, sondern dringen in alle Lebensbereiche vor. Telefone werden zu allmächtigen Computern, Uhren zu Fitness- und Gesundheitsberatern und die Heizung im heimischen Wohnzimmer kann aus der Ferne gesteuert werden. Sprachgesteuerte Sensoren machen die eigenen vier Wände »lebendig« und einfach zu bedienen.

Doch die Digitalisierung unseres Zuhauses bringt auch Gefahren mit sich: Sprachgesteuerte Geräte zeichnen unsere Kommunikation auf und Hacker können unseren Kühlschrank aus der Ferne lahmlegen. Holen wir uns den smarten Spion ins Haus? Höchste Zeit für eine Bestandsaufnahme! Experten aus der Welt des Hacking, Datenschutzes und der Wirtschaft diskutieren diese zukunftsträchtigen Fragen.

TEILNEHMER
Prof. Dr. Thomas Petri, Datenschutzbeauftragter Freistaat Bayern
Steven Heckler, BDI – Digitalisierung und Innovation
Ben Schlaps, SRLabs Berlin, Hacker & Think Tank
Michael Boos, BSI Cybersicherheit Smart Home

MODERATION
Lisa Hegemann, ZEIT Online

Eintritt frei

von: DSM

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen