In meinen Kalender importieren (ICS)

Berliner Freiwilligentage auf der Frieda-Süd

Friedrichstraße 18 10969 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 18.09.2020 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Kategorie: Outdoor
Dieses Jahr stehen die Berliner Freiwilligentage unter dem Motto Lern.Ort.Engagement.
2020 ist ein Jahr voller Herausforderungen, wir freuen uns umso mehr auf freiwillige Helfer*innen in der Frieda Süd. Das 2000m²-Weltacker-Projekt thematisiert in dem Kieznachbarschaftsgarten Frieda-Süd die globale Nutzung der Ressource Ackerboden im Kontext einer wachsenden Weltbevölkerung. Mit verschiedenen Hochbeeten, einem Flächenbüffet, Schautafeln, Wurmkiste, Wildbienenhotel haben wir einen „kleinen Weltacker“ im Zentrum der Stadt direkt neben der TAZ-Kantine eingerichtet.
Zu den diesjährigen Freiwilligentagen laden wir von 16:00–19:00 Uhr auf das Gelände der Frieda-Süd ein.Wir werden gemeinsam mit euch Gründüngung aussäen, aufräumen und die Flächenbuffet-Hochbeete schleifen, Schrauben nachziehen und Wetterschutz für den Winter auftragen.
Melde dich gerne bei carla@2000m2.eu, wenn du mitmachen oder uns einfach mal kennenlernen willst! Das ist wichtig, damit wir planen können und auch alle Hygiene-Regeln einhalten.

Auf der Frieda Süd, einem ehemaligen Parkplatz neben dem taz-Neubau, gibt es einen kleinen Ableger des großen Weltackers. Der Weltacker ist hier eines von verschiedenen coolen Projekten in einem bunten Nachbarschaftsgarten, der "Frieda Süd". Es gibt Hochbeete mit unseren Flächenbuffets, eine Wurmkiste, ein Wurzelfenster, ein Insektenhotel, Infos über den Weltacker und noch einiges mehr.Wir freuen uns auf dich!

von: Weltacker

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen