In meinen Kalender importieren (ICS)

Freiluftkino Rosengarten (Mai bis September)

Weinbergsweg 13 10119 Berlin Germany - zum Stadtplan
Einschränkung: Eintritt frei, Spenden erwünscht, deshalb bitte keine Getränke mitbringen, sondern von der Bar holen!! Kleine Snacks können mitgebracht werden.
Dienstag 27.08.2019 - Anfangszeit: 21:00 Uhr
Kategorie: Kino

Veranstalter ließen ursprünglichen Termin wegen Wetter ausfallen. Auf ein Neues. 
Das Team vom Rosengarten zeigt jeden Dienstag bei eindeutig gutem Wetter einen Freiluft-Film in einem bezaubernden Ambiente - und mit verfügbaren Decken, die aber schnell weg sind. Also, warm anziehen und eigene Decken mitbringen.
Eintritt frei, Spenden erwünscht und Projekt bitte auch durch Getränkekauf an der dortigen Bar unterstützen! :-) Die Filme werden nomalerweise in English with German subtitles gezeigt.

Im 14tägigen Wechsel mit Anmesty International Dokumentationen herausragende Berlin-Filme (ausgewählt von Achtung Berlin Festivalleiter Hajo Schäfer). 

Aktuell 27.8.: DANA LECH
Deutschland 1990
Regie: Frank-Guido Blasberg

Mit Brygida Mich, Piotr Beluch, René Hofschneider, Max Gertsch u.v.a.

Treffpunkt Checkpoint Charly: Die Polin Dana hat sich gerade in Westberlin eingelebt, als die Mauer fällt. Während ihre neuen Freunde im Café Adler ihren Debattier-Club pflegen und die Mauer zum Gesamtkunstwerk erklären, muss Dana sich entscheiden, wo sie hingehört.

Der Rosengarten ist am Weinbergsweg im Park. Der Verein Rosengarten e.V. lädt in den Sommermonaten von Mai bis September zu vielen verschiedenen Kulturveranltungen.

Filme bisher u.a.:
Der Nachtmahr (D 2016)
"Titicvaca und die verschwundenen Gesichter"
Die endlose Nacht (1963, spielt am Flughafen Tempelhof)
Mandy - das Sozialdrama (2017), eine Sozialfarce auf das links-intellektuelle Sozialdrama und eine selbstironische Milieustudie der unterfinanzierten, unabhängigen Filmbranche.
Die Reise nach Jerusalem (2018)
"Love Steaks" von Jakob Lass
PLAYGIRL (1969)
Lotte
Blind und hässlich

Mehr allgemeine Infos zum Rosengarten Projekt, allerdings nicht mit dem Kinopgrogramm siehe Website und (allerdings immer recht späte) Programm-Updates über die Facebook-Seite (Link 2)

von: Andrea

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen