In meinen Kalender importieren (ICS)

Grandmother Film Festival

Neue Kulmer Straße 2 10827 Berlin - zum Stadtplan
Samstag 07.12.2019 bis Sonntag 08.12.2019 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kino
"Das Grandmother Film Festival zeigt persönliche, feinsinnig familienbezogene Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme aus der ganzen Welt. Es lädt ein zu einer filmischen Reise und gibt Einblicke in die intimen Beziehungen zwischen den Generationen in verschiedenen Teilen der Welt. In manchen Filmen begegnen wir der Großmutter, in anderen lebt sie durch ihre Hinterlassenschaft und in der Erinnerung der Enkelkinder weiter. Im Anschluss an die Filme von Berliner Künstler_innen gibt es Gespräche in Anwesenheit der Filmemacher_innen."

Sa 7.12. | 21 Uhr
The Grandmother, David Lynch, USA, 1970, 34’
Adgilis deda, Goderdzi Tschocheli, USSR, 1976, 21‘

So 8.12. | 15 Uhr
Kurzfilmprogramm mit Filmen von Vyacheslav Slavik Bihun (Ukraine), Andra Tarara (Rumänien), Anna Magdalena Silva (Kuba) und Atsushi Kuwayama (Japan), Roberth Fuentes (Philippinen), Wiep Teeuwisse (Niederlande), Ronit Hammer (Israel), Froukje van Wengerden (Niederlande), Tom Prezman (Israel), Anna-Maria Pinaka (Griechenland), Maya Schweizer (Frankreich), Lilli Kuschel (Deutschland) und Lola Göller (Deutschland).

Im Anschluss Q&A mit Maya Schweizer, Lilli Kuschel und Lola Göller.
So 8.12. | 17 Uhr
A Gift for a Centenarian, Yamil Rodriguez, Ungarn, 2017, 22’
Learning to Milk a Cow, Juli Saragosa, Kanada/Deutschland, 2016, 64’

Im Anschluss Q&A mit Juli Saragosa.
So 8.12. | 19 Uhr
Grandma Has a Video Camera, Tania Cypriano, USA, 2007, 56’
Kiki the War Dog / Kiki der Kriegshund, Clemens Wilhelm, Norwegen/Deutschland, 2013, 23‘
Im Anschluss Q&A mit Clemens Wilhelm.

Zitat-Quelle: Website

von: Andrea

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen