In meinen Kalender importieren (ICS)

ABGEHAUEN | Campus-Kino. Filme in der Stasizentrale | Open Air

Ruschestraße 103 10365 Berlin - zum Stadtplan
Dienstag 01.09.2020 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Kategorie: Kino
„Abgehauen“ Regie/Buch Frank Beyer & Ulrich Plenzdorf,
Halbdokumentation, 89 Min., 1998
Im Haus des Schauspielers Manfred Krug und seiner Frau Ottilie versammeln sich DDR-Künstlerinnen und Künstler nach ihrem Protest gegen die Ausweisung des Sängers Wolf Biermann – die Staatsmacht schickt Besuch.

Gespräch mit Rebecca Hernandez Garcia (Archiv der DDR-Opposition)

Das Filmfest CAMPUS-KINO – Filme in der Stasi-Zentrale präsentiert vom 11. August bis 3. September jeweils dienstags und donnerstags Spiel- und Dokumentarfilme rund um das Thema Stasi mit Begleitprogramm am historischen Ort sowie Podiumsgesprächen mit Filmschaffenden, Zeitzeuginnen/-zeugen sowie Fachleuten. Für tagesaktuelle Programmhinweise besuchen Sie www.bstu.de/campus-kino
Der Eintritt zum Campus-Kino ist frei.

Hinweise: Die Reihe findet unter Beachtung der aktuellen Hygienemaßnahmen und bei
jedem Wetter statt. Der Zugang ist rollstuhlgerecht.

Eine Veranstaltungsreihe des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in Kooperation mit der Robert-Havemann-Gesellschaft und dem Stasimuseum.

von: NNK

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen