Damit wir im Kontakt bleiben: die Website des kreuzberger dichtungswerks

Berlin - Berlin
Wir alle wissen: Live-Lesungen sind in den Lockdown-Zeiten nicht möglich.
Damit wir trotzdem im Kontakt bleiben, machen wir euch hiermit auf die inzwischen erschienene Website des kreuzberger dichtungswerks aufmerksam. In dichter Folge erscheinen dort neue Texte und Bilder, und auch Videos und Audios sind dort zu sehen und zu hören: in Erinnerung an gute Zeiten und in der Hoffnung auf bessere.
Die live-Lesungen kann dies niemals ersetzen. Aber wir freuen uns über euren digitalen Besuch und, wenn ihr wollt, auf eure Kommentare.
Kurz, zeigen wir uns: Wir sind noch da!

von: kreuzberger dichtungswerk-kdw

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin