In meinen Kalender importieren (ICS)

Lesung mit Max Annas - Der Hochsitz

Perleberger Str. 33 10559 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Anmeldung per E-Mail ist erforderlich: loesche@stb-mitte.de
Donnerstag 30.09.2021 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Es wird im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek mit einer Lesung des fünffachen Krimipreisträgers Max Annas spannend.

1978, ein Dorf in der Eifel: Sanne und Ulrike haben Osterferien. Wenn sie nicht auf dem Hof helfen müssen, düsen sie mit ihren Fahrrädern durch die Gegend und kriegen alles mit. In zwei Monaten ist Fußball-WM, die Mädchen bekommen aber einfach nicht genug Hanuta-Bilder für ihre Sammelalben. Also schneiden sie ein paar Männerköpfe aus dem Fahndungsplakat in der Post. Denn das ganze Land ist gerade in Aufruhr über drei Buchstaben: RAF. Und dann geschieht tatsächlich ein Bankraub. Festgenommen wird der einzige Langhaarige im Dorf. Dass er es nicht gewesen sein kann, wissen Sanne und Ulrike genau. Und sie wissen noch viel mehr, Sachen, die nicht nur die Polizisten in der nächsten Kleinstadt interessieren würden ...

von: StbMitte

Bilder aus Berlin