In meinen Kalender importieren (ICS)

Tilman Birr: "Wie sind Sie hier reingekommen?" (Buchvorstellung & Gespräch)

Frankfurter Allee 14A 10247 Berlin - zum Stadtplan
Donnerstag 18.01.2024 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Der Friedrichshainer Autor Tilman Birr stellt seinen neuen Roman „Wie sind Sie hier reingekommen?“ am 18. Januar 2024 in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda vor. Das Gespräch moderiert der Autor Michael Bittner.

Zum Buch:
Berlin 2003. Wolfgang Schneider ist zwanzig und heißt trotzdem Wolfgang Schneider. Er lässt die Provinz hinter sich, doch in Berlin hat niemand auf ihn gewartet. Zumal die Stadt im Umbruch ist: Die hedonistisch-anarchischen Neunziger liegen noch in der Luft, doch eine neue Zeit klopft an der Tür: Berlin will als Hauptstadt Ernst machen.
Schon bald kann Wolfgang die demonstrative Wichtigkeit der Menschen hier nicht mehr ernst nehmen. Leider rutscht er schnell in todernste Milieus ab, gerät ans Theater, in die Berliner Kunstszene und in eine kommunistische Hochschulgruppe namens »SacK und Klit«. Die schlimme Erkenntnis: Augenscheinlich sind in Berlin alle bekloppt. Durch ein Missverständnis freundet sich Wolfgang mit dem fast 80-jährigen Vicco von Bülow an. Der große Humorist scheint der Einzige zu sein, der sich selbst überhaupt nicht wichtig nimmt – und er erkennt in dem unbedarften Studenten ein Talent, von dem dieser noch gar nichts ahnt.

Bestsellerautor Tilman Birr macht in seinem neuen Roman da weiter, wo Jakob Arjouni und Sven Regener aufgehört haben, und liefert ein hochkomisches Berlin-Panoptikum der Nullerjahre und zugleich eine Hommage an Deutschlands größten Komiker.

Tilman Birr ist Jahrgang 1980, Schriftsteller, Musiker und Kabarettist. Nach dem Studium der Geschichte und Anglistik arbeitete er als Stadtführer, Texter und Historiker, bevor er die Bühne und das Schreiben zu seinem Hauptberuf machte. Sein Debüt, der komische Episodenroman »On se left you see se Siegessäule – Erlebnisse eines Stadtbilderklärers«, hat sich über 30.000 Mal verkauft. Es folgten zwei weitere Bücher, zwei Musikalben und fünf Soloprogramme. Seit 2016 ist er eine Hälfte des Akustikrockduos »Welthits auf Hessisch«. Tilman Birr lebt in Berlin und Frankfurt am Main. www.tilmanbirr.de

“Tilman Birr ist ein sehr witziger Typ. Und schreiben kann er auch!”
Marc-Uwe Kling

“Birr versteht es, aus einer Allerweltsgeschichte mehr zu machen: eine mitreißende Gesellschaftssatire.”
Süddeutsche Zeitung (über »On se left you see se Siegessäule«)

- Eintritt frei
- Anmeldung unter diesem Link: https://pretix.eu/bibxhain/birr/

von: Bib-FK

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin