In meinen Kalender importieren (ICS)

Alter Faschismus in neuen Schläuchen?

Franz-Mehring-Platz 1 10243 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eintritt frei!
Dienstag 14.05.2019 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Die so genannte Neue Rechte reklamiert für sich einen Bruch mit dem historischen Faschismus. Doch gibt es einen ideologischen Kern von Mussolinis italienischen Schwarzhemden über die AfD und Identitäre Bewegung bis hin zu Salvini, Duterte und Bolsonaro? Sind die klassischen Faschismustheorie tauglich, um die heutigen „Faschismen“ zu beschreiben, nützen sie in der gegenwärtigen Diskussion und wenn ja, was? Mit dem Faschismusforscher, dem emeritierten Geschichtsprofessor Roger Griffin aus Oxford, und dem besten Kenner der europäischen Neuen Rechten, Volkmar Wölk, diskutieren zwei ausgewiesene Schwergewichte diese für einen linken Diskurs so brennende Frage.

von: MathiasNehls

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen