In meinen Kalender importieren (ICS)

Die blühende Familie - Die Gärtnerdynastie Bouché

Kolonnenstr. 24-25 10829 Berlin - zum Stadtplan
Dienstag 04.06.2019 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Bilder-Vortrag mit der Landschaftsarchitektin Christina Kautz in der Kapelle des Alten zwölf-Apostel-Kirchhof
Die Bouchés waren als Hugenottenflüchtlinge nach Berlin gekommen und entwickelten sich über fünf Generationen hinweg zu einer regelrechten Gärtnerdynastie.

1843 wurde Carl Bouché als Inspektor des Königlichen Botanischen Gartens Berlin-Schöneberg berufen (heutiger Kleistpark). Berühmt wurden die dort von ihm konstruierten Gewächshäuser. 371 Pflanzennamen tragen das Kürzel von C.D. Bouché. In den Gewächshäusern seiner Vorfahren trank die Königsfamilie oft ihren Sonntagskaffee.

Christina Kautz ist freischaffende Landschaftsarchitektin in Berlin und hat sich mit der Geschichte der Botanikerfamilie Bouché intensiv beschäftigt.

Gewissermaßen als Einstieg in diesen gartenhistorischen Abend bieten wir Ihnen um 17 Uhr eine PflanzenErlebnisFührung mit dem Heilpraktiker Olaf Tetzinski an. Entdecken Sie Heilpflanzen, von denen Sie nicht glauben würden, dass sie auf einem Friedhof wachsen!

Sie können die beiden Veranstaltungen gern auch unabhängig voneinander besuchen.

von: Apostel

Mehr Infos im Internet:
Hinweis: Apostel sucht nette Leute als Begleitung

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen