In meinen Kalender importieren (ICS)

Ideenwerkstatt - Neunutzung des öffentlichen Raums

Kurmärkische Straße 1 - 3 10783 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 13.03.2020 - Anfangszeit: 18:30 Uhr
Kategorie: Wissen live
Die Stadt der Zukunft ist autofreier! Geteilte Mobilität und besser ausgebaute Mobilitätsalternativen zum motorisierten Individualverkehr werden für weniger Autos im Straßenbild sorgen. Dieser öffentliche Raum steht allen Anwohnenden zur Verfügung.

In der Ideenwerkstatt entwickeln wir gemeinsam Ideen, wie wir den freigewordenen Raum nutzen möchten.

Referent: Daniel Zimmermann, VCD Nordost

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Kurmärkische Str. 1-3, 10783 Berlin

DAS PROJEKT
Mit dem Projekt „Neue Mobilität (im Kiez) erFahren“ soll die Verkehrssituation in Schöneberg Nord verbessert und die Lebensqualität für Anwohner_innen erhöht werden. Ziele sind:
• Kennenlernen und Ausprobieren alternativer nachhaltiger Mobilitätslösungen
• Reduzierung des fahrenden und ruhenden Pkw-Verkehrs
• Vermeidung von Emissionen, Stau und zugeparkter Straßenwww.kiezerfahren.berlinEin

Ein Projekt des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg
Abteilung Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt

Gefördert im Rahmen der Nationalen Klimaschutz Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

von: Kiez erFahren

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen