In meinen Kalender importieren (ICS)

Ein Blickwechsel: Einsamkeit im Alter

Straße am Schoelerpark 37 10715 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 03.06.2020 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Vortrag und Diskussion im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Blickwechsel" zum Thema "Einsamkeit im Alter" mit Elke Schilling von Silbernetz e.V.

Einsamkeit ist ein Gefühl, dass durch unfreiwilliges Alleinsein entstehen kann. Einsamkeit kann jede*n treffen. Für ältere Menschen ist es jedoch oft schwieriger, Phasen von Einsamkeit aktiv zu begegnen: Alltägliche, automatische Kontakte können mit Ausscheiden aus dem Erwerbsleben drastisch weniger werden, damit wächst der Aufwand, neue Kontakte zu knüpfen. Lebens- und Altersgefährten sterben, eigene physische Möglichkeiten werden weniger. Die Bewusstwerdung der eigenen Verletzlichkeit steht dem Drang nach Autonomie entgegen. Mit anhaltender Vereinsamung können Kraft, Mut und Motivation schwinden, diesen Zustand zu beenden.
Einsamkeit kann krank machen, in die Depression führen, Erkrankungen wie Alzheimer und Demenz beschleunigen, Lebenszeit verkürzen. Krisen und Ungewissheiten wie die durch Corona verursachten können diese Phänomene massiv verstärken.
Silbernetz ist ein niedrigschwelliges Angebot, Älteren Wege aus der Einsamkeit zu zeigen. Davon gibt es mehr als man denkt.

Bitte mit Voranmeldung unter info@nachbarschafft-ev.de
Hinweis: Veranstaltung wird vermutlich online stattfinden.

Für Menschen ohne Internetzugang können eventuell Plätze in unserem Haus und mit Abstand reserviert werden.

Wir freuen uns auf euch!

von: nachbarschafft e.V.

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen