In meinen Kalender importieren (ICS)

2050 - Oder wie uns die Energiewende schließlich gelungen ist

Berlin - Berlin
Dienstag 23.03.2021 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
In drei unterschiedlichen Szenarien stellen Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vor, wie die Energiewende schließlich gelungen ist. Die anschließende Podiumsdiskussion dreht sich um die Fragen, nach den entscheidenden Erfolgsfaktoren für die nächsten 30 Jahre.Die Gäste des Abends

Szenario Wettbewerb und Investition – Martin Neumann, energiepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Szenario Breite globale Kooperation – Miranda Schreurs, Professorin für internationale und vergleichende Klima-, Energie- und Umweltpolitik an der Hochschule für Politik München an der Technischen Universität München Szenario Zivilgesellschaftliche Mitbestimmung – Arwen Colell, Wissenschaftlerin am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change sowie Mitglied bei BürgerEnergie Berlin, Berlins größter Energiegenossenschaft Wie kommt man überhaupt zu solchen Szenarien? Das erklärt uns Heike Brugger. Sie ist Wissenschaftlerin am Fraunhofer ISI und Projektleiterin im Competence Center Energiepolitik und Energiemärkte. Dort beschäftigt sie sich mit Modellierung und Trendanalyse und verrät uns, wie Wissenschaftler*innen Zukünfte erforschen.

von: PR_FUT

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin