In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

World Press Photo Award 2017 Ausstellung

Wilhelmstraße 140 10963 Berlin Germany - zum Stadtplan
Einschränkung: Für Besuch im Willy-Brandt-Haus Personalausweis mitnehmen
Freitag 02.06.2017 bis Sonntag 25.06.2017 - Anfangszeit: 12:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Der jährliche "World Press Photo Award" ist auch 2017 der weltweit größte und international anerkannteste Wettbewerb für Pressefotografie. Prämiert werden die besten und eindrucksvollsten Fotos des zurückliegenden Jahres, ausgewählt von einer internationalen Jury. Es sind sowohl dramatische Bilder von den Brennpunkten der Welt zu sehen als auch ergreifende und bewegende Fotografien aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Wissenschaft.
Traditionell zu sehen im Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 140 / Stresemannstraße 28
Dienstag bis Sonntag 12 bis 20 Uhr.
Photo-Copyright:
002 © World Press Photo 17: First Prize Contemporary Issues, Jonathan Bachman, Reuters
Title: Taking A Stand In Baton Rouge, USA („Black Lives Matters"-Proteste in Baton Rouge/Louisiana: Die 28-jährige Krankenschwester Ieshia Evans streckt aus Protest gegen die Polizeigewalt ihre Hände zur Festnahme aus.)

von: Andrea

Bilder aus Berlin

 
berlin streetart,urbex & graffiti