In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

After Hours - A Performance by Dafna Maimon

Müllerstraße 146-147 13353 Berlin - zum Stadtplan
Donnerstag 11.01.2018 bis Samstag 13.01.2018 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Zur Finissage findet die Performance "After Hours" von Dafna Maimon am 11. und 13. Januar 2018 jeweils um 19 Uhr statt.

Orient Express - Eine Ausstellung von Dafna Maimon im Rahmen von UP (Unsustainable Privileges)
Kuratiert von Solvej Helweg Ovesen und Bonaventure Soh Bejeng Ndikung
Laufzeit 17. November 2017 bis 13. Januar 2018

Wie schon bei der Eröffnung aktiviert Dafna Maimon ihre Installation in der Galerie Wedding erneut, allerdings zum letzten Mal. Die Performance „After Hours“, die während der Ausstellung und innerhalb der Installation entwickelt wurde, bespielt das Ende einer Restaurant-Schicht. Zwei Arbeiterinnen verkörpern und verarbeiten in fragmentierter Form die Nachwirkung der Schicht, die auf vergangenen Ereignissen und autobiografischem Material der Familie der Künstlerin basieren. In „After Hours“ zieht Maimon eine bewusste Parallele zum Tanzstück „Café Müller“ von Pina Bausch, in dem die renommierte Choreografin ebenfalls Kindheitserinnerungen ihres Vaters, der ein Café führte, verarbeitet. Indem Maimon verschiedene Zeitfenster auf einmal öffnet, überwindet sie zeitliche Distanzen und lässt Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen.

***

Performance 'After Hours' by Dafna Maimon on 11th and 13th January 2018 both days at 7pm

Orient Express - An exhibition by Dafna Maimon within the frame of UP (Unsustainable Privileges)
Curated by Solvej Helweg Ovesen and Bonaventure Soh Bejeng Ndikung
17th November 2017 until 13th January 2018

Like at the opening, Dafna Maimon activates her installation at Galerie Wedding again but for the last time. The performance „After Hours“ which was developed during the exhibition and within the installation plays out the end of a restaurant shift. Two female workers embody and process a fragmented aftermath based on past events taken from autobiographies of the artist’s family. Within „After Hours“ Maimon draws a conscious parallel to the dance piece ‘Café Müller’ by Pina Bausch, in which the renowned choreographer also processes childhood memories of her father working in his café. By opening up different time frames at once, Maimon overcomes distance in time and brings together past and present.

von: Galerie Wedding

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen