In meinen Kalender importieren (ICS)

Are Letters Obsolete? A Celebration of Visual Language – Ausstellung

Rosenthaler Str. 39 10178 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Bitte Öffnungszeiten beachten: Mo - Sa von 12.00 – 20.00 | Heiligabend und Neujahr geschlossen
Sonderöffnungszeiten: 22.12. 12-20 Uhr, 25.12. 14-19 Uhr, 26.12. 12-20 Uhr
Montag 16.12.2019 bis Samstag 04.01.2020 - Anfangszeit: 12:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Ausstellung vom 16. Dezember 2019 bis zum 4. Januar 2020

Öffnungszeiten: Mo - Sa von 12.00 – 20.00 | Heiligabend und Neujahr geschlossen
Sonderöffnungszeiten: 22.12. 12-20 Uhr, 25.12. 14-19 Uhr, 26.12. 12-20 Uhr

Sind Buchstaben nicht mehr zu gebrauchen? ... Ist das eine rhetorische Frage?
Sie sind überall ...Wohin man auch schaut!

Seitdem der Mensch die Schrift als Methode für die visuelle Präsentation verbaler Kommunikation etabliert hat, wird, durch das Benutzen, als auch das Brechen von scheinbaren Regeln für Buchstaben, ein konstantes Schaffen und Entwickeln neuer Anwendungsfelder geprägt.

Die Ausstellung zelebriert, durch vielfältige Arbeiten verschiedenster Künstler, die Schönheit von Buchstaben. Vom klassischen Bereich der Schriftsetzung, zur Kunst der Kalligrafie. Über die »tagging my name« - Wurzeln von Graffiti, und großflächigen Beschriftungen in der Schildermalerei, bis hin zur digitalen Entwicklung von Schriftarten und dem experimentellen Umgang mit Buchstaben.

Die teilnehmenden Künstler zeigen Arbeiten, die ihre persönliche Beziehung zu Schrift im Allgemeinen oder ihre spezielle Vorliebe für einen bestimmten Buchstaben des Alphabets widerspiegeln.

Aus Liebe zur Schrift!

Die Galerie neurotitan, Errortypez, Hatch Kingdom und Push Standart präsentieren aktuelle Arbeiten im Bereich Typographie von

The A | Age Age | Otto Baum | Base 23 | Belloskoni | Bona | Drury Brennan | Brutus Brecht | Danny Doom | Pierre Enorm | Errortypez | Friedrich Forssmann | Daniel Hahn | Hex | Intim | Ouver Jeschke | OGJ | La Mano Fria | La Letteria | Franziska Lorenz | Detlef Mann | Meikel
Neid | Mina | Naok | Ostfug | The Olifants | Mario Priester | Push Standard | Pit Ruge | Rylsee | Patrick Schmied | Somad | Some | Studio Elm | TIKA | Vesuv

von: vf

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen