In meinen Kalender importieren (ICS)

Über die Stille und leise Texte in lautem Stadtraum - kreativ-anarchistischer Spaziergang mit Dichterin Zehava Khalfa

Hermannplatz 10967 Berlin - zum Stadtplan
Sonntag 12.07.2020 - Anfangszeit: 15:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Kreativ-anarchistische Spaziergänge

Über die Stille und leise Texte in lautem Stadtraum.
---------------------------------------------------------------
Im Rahmen des Projekts Eine kreativ-anarchistische urbane Flucht-Chronik - Fußtritt auf die Û∞-Berlîn laden Abdulkadir Musa und Marta Sala zu einem kreativen Spaziergang mit Dichterin Zehava Khalfa ein.

Wie können stille alltägliche Gedichten in lautem Stadtraum überleben und wahrgenommen werden?

Wie kann man einen geschützten Raum für leise Texte in sich selbst in einer lauten Umgebung schaffen?

Wird die Stille durch den Lärm zerstört oder wird sie andere Form übernehmen?

Kann sich die Stille emanzipieren?

Während des Spaziergangs werden die Texte und Übersetzungen der Autorin vorgelesen, kreatives Schreiben und Zeichnen geübt, Beobachtungen gemacht und Notizen erstellt.

Der Spaziergang findet am Sonntag, den 12.07.2020 um 15 Uhr statt.

Treffpunkt ist Hermannplatz, bei der Skulptur “Das tanzende Paar“.

Eintritt frei.

Anmeldung (mit Namen und Tel Nr.) erforderlich per E-Mail an:
kreativer.anarchismus@gmail.com

Corona-Pandemie! Während des Spaziergangs achtet bitte auf die Abstands- und Hygieneregeln.

von: Kola

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen