In meinen Kalender importieren (ICS)

RESCATE / ERLÖSUNG

Oranienburger Str. 10178 Berlin Berlin - zum Stadtplan
Samstag 06.03.2021 bis Samstag 10.04.2021 - Anfangszeit: 13:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Arbeiten im öffentlichen Raum von PAULA CARRALERO BIERZYŃSKA.
Der Ausstellungsbeginn am 6. März 2021 findet ab 13 Uhr (ganztägig) im Monbijou-Park am Hügel/ Feuerstelle statt. Etwa 20 Arbeiten sind an den Bäumen rund um den Hügel im Park zu sehen. Die Galerie kann erst nach dem aktuellen Lockdown besucht werden. Die Ausstellung im Park sowie in der Galerie endet am 10. April 2021.

„Ich flamme über die Schönheit der Fluren, leuchte in den Wassern.“

(Hildegard von Bingen)

Der Begriff ‚Rescate‘ als Ausstellungstitel (engl. Rescue) hat im Spanischen die Bedeutung von Rettung, aber auch Lösegeld. Wir übertragen es als ERLÖSUNG, weil es in Paula Carraleros Arbeit tatsächlich um die Lösungen im Sinne von „Abtrennung“ aus der Natur, wie auch gleichzeitig um die Erlösung aus dieser widernatürlichen Position geht. Wie eine tatsächliche Offenbarung empfängt sie die Erkenntnis der Natur, entrückt und doch wahrhaftig. Sie vermittelt dies, indem sie sich eines optischen Tricks bedient: der Malerei auf transparentem Grund, bekannt als Hinterglasmalerei in sakralen Räumen.

Ihre Arbeitsgrundlagen sind verblüffend wie naheliegend zeitgemäß: Handy-Displays und Laptop-Bildschirme. In diese malt sie Motive von Bäumen und Gräsern, flüchtig wie Schatten und luftiges Wehen. Ihr Blick fängt das Licht auf und webt es zu Bildern, entlässt sie in ein freies Schweben. Die Motive ändern sich mit der Bewegung. Die glatten Oberflächen irritieren und lassen neue Ansichten aufblitzen. Man sieht förmlich, dass Wirklichkeit abgeleitet ist von wirken. Wie in einem Spiegel, der sich selbst reflektiert, öffnet sich ein Raum ohne Schatten, greift in grenzenlose Leere.

Die Künstlerin stammt, wie ihr vollständiger Name verrät, aus verschiedenen Kulturen. Sie lebt in Berlin. Studiert hat sie von 2013 bis 2019 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und im Abschlussjahr den Mart-Stam-Förderpreis erhalten.

von: gwe

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin