Fotografieren in Berlin - Fotolocations entdecken

Berlin - Berlin
Kategorie: Special Sightseeing
Berlin ist ein wahres Paradies für Hobbyfotografen. Berlin ist bunt und oft verrückt, Berlin ist Verfall und Neuaufbau, Berlin ist gelebte Geschichte.

Berlin hat unheimlich viele Sehenswürdigkeiten, aber auch architektonische Highlights. Es gibt geschichtsträchtige, aber auch skurille Orte wie das Sowjetische Ehrenmal in Treptow oder das riesige Thälmann-Denkmal im Prenzlauer Berg. Es gibt sogar tolle Orte um Naturaufnahmen zu machen, wie die Gärtern der Welt in Marzahn oder der Botanische Garten in Dahlem. 

Es gibt auch interessante Orte, die sich im Laufe der Zeit komplett gewandelt haben. Das Schöneberger Südgelände war früher eine Bahnanlage und wurde mittlerweile von der Natur zurück erobert. Das RAW-Gelände  war früher ein Insutriekomplex und steht heute für Szene, Party und Streetart.

Es gibt soviel zu entdecken in Berlin. 22places stellt die schönsten Foto-Locations in Berlin vor. Jeder kann selbst neue Locations hinzufügen, sodass eine umfangreiche Sammlung fotogener Orte in Berlin entsteht.

von: Sebastian

Mehr Infos im Internet:

Kommentare  

Marco G. 13. April 2016 - 17:44
Ach so ist das. :)

Na dann werd' ich hier in Zukunft meine Webseiten auch kostenlos bewerben - natürlich "attraktiv aufbereitet"!

Für mich persönlich stellen solche Tipps einen Minderwert da. Mit der Überschrift wird auf der Übersichtsseite suggeriert, dass man an einer kostenlosen Fototour teilnehmen kann, und dann wird auf eine Webseite verlinkt, wo man - wie auf 100 anderen Websites - irgendwelche allgemeinen Fototipps findet. Dann sollte zumindest schon aus der Überschrift hervorgehen, dass es sich nur um eine Werbelink auf eine Webseite handelt.
Andrea 13. April 2016 - 17:28
Im Sinne der Vielfalt unseres Projektes (und auch unserer Motivation dafür) sind Inspirationen und Angebote jenseits von Veranstaltungen auch ok: http://www.gratis-in-berlin.de/projekt

Die Grenze zu Werbung ist oft fließend und im Prinzip haben wir nichts von Tips, die hauptsächlich auf 'Abhau-Links' basieren. Es gibt trotzdem manchmal Gründe, 'grenzwertige' Tips stehen zu lassen wie Z.B.

- Mehrwert für die User gemäß der obigen Projekt-Definition
- Tip ist nicht aufdringlich hoch in der Hierarchie wie z.B. unter täglich gelistet
- Tip ist attraktiv aufbereitet
- Herzblut-Projek t von uns
- Mehrwert für uns (z.B. ein 'gleichwertiger ' Link auf unsere Site etc.)
- ...

Da wir hier hier Punkt 1 bis 3 gegeben sahen, haben wir den Tip dringelassen.
Marco G. 13. April 2016 - 13:42
Ich verstehe auch nicht, warum dieser Werbeeintrag überhaupt noch vorhanden ist. Eigentlich sollte er längst gelöscht sein.
Marco G. 13. April 2016 - 13:41
Es geht hier meines Wissens nach um Veranstaltungen und nicht darum, ein Webseiten-Linkv erzeichnis zu erstellen. Praktisch jede Webseite ist kostenlos. Wenn hier jeder seine kostenlosen Webseiten, Blogs, YouTube-Channel s, Facebookseiten, Twitter-Account s usw. "bewerben" würde, dann wäre die Seite komplett unbrauchbar.

Interessant wäre z. B. ein Hinweis auf ein konkretes Fototreffen oder einen PhotoWalk in Berlin (mit Ort und Datum). Das wäre in der Tat eine kostenlose Veranstaltung!

Aber Werbung für Webseiten hat hier meiner Meinung nach nichts verloren, zumal auf der verlinkten Webseite kostenpflichtig e Angebote zu finden sind, z. B. ein Fotokurs für 122 Euro. LG, Marco

P.S. Ich betreibe mehrere Webseiten und YouTube-Channel . Wenn so etwas hier zulässig wäre, würde ich ab sofort täglich meine Werbepostings hier machen. ;-)
Jan O. 13. April 2016 - 12:40
Es geht doch hier nicht nur um Veranstaltungen , sondern um Tipps allgemein, was man in Berlin machen kann. Und das ist ein Tipp für Fotografen, wo sie kostenlos Locations finden.

Ich verstehe ganz ehrlich dein Problem nicht.
Marco G. 10. April 2016 - 17:09
Mag ja ein "toller Tipp" sein - aber die Seite heißt nunmal "Gratis in Berlin" und nicht "Gratis im Internet". Ich möchte hier nicht mit Werburg für irgendwelche Bücher oder kommerzielle Webseiten überhäuft werden, sondern interessante Veranstaltungen in Berlin finden. Zu viele Werbeeinträge machen die Seite auf Dauer unbrauchbar bzw. uninteressant.

P.S. Persönliche Angriffe sind übrigens keine adäquate Form der Diskussion ("Manche Leuchte haben echt ..."). Es geht auch sachlich!
Jan O. 10. April 2016 - 17:02
Ist doch trotzdem ein toller Tipp. Warum muss man denn da gleich meckern? Manche Leute haben echt nichts anderes zu tun...
Marco G. 08. April 2016 - 08:34
Dies ist keine kostenlose Veranstaltung, sondern Werbung für eine Webseite bzw. ein Blog.

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen