Dauerausstellung im Studentendorf Schlachtensee von Mila Hacke

Wasgenstraße 75 14129 Berlin - zum Stadtplan
Kategorie: Special Sightseeing
Führung: Mittwoch, den 25. Mai 2016, 16:30 Uhr. Dauer: 2
Stunden (Ausstellung und Dorf)

Studentendorf Schlachtensee
Wasgenstraße 75
14129 Berlin

Kuratorin Mila Hacke
Die neue Ausstellung ist nun als Dauerausstellung im Studentendorf Schlachtensee im Haus 9-10 für die Öffentlichkeit zu sehen.

Die Ausstellung ist in einem sehr schönen Raum in der Halle zwischen Haus 9 und Haus 10 zu sehen. Gezeigt werden Highlights der Archivfotos und Architekturfotos von Mila Hacke, die seit 2008 aufgenommen wurden. Originale Möbel und passende Thonet-Sessel aus der Zeit der Gründung der Genossenschaft zum gemütlichen Sitzen und Anschauen der Filme und Hören der Radioberichte stehen für Besucher bereit. Architekturtafeln geben einen kleinen Überblick der Planungs- und Baugeschichte, der Rettung des Dorfes und der erfolgten und geplanten Erneuerungsabschnitte. So wird die spannende Geschichte des Studentendorfes, welches 1959 auf Initiative von Eleanor Dulles für die Freie Universität Berlin aus Geldern des US State Department finanziert wurde, lebendig. Der Film "Geschenke der Amerikaner - das Architekturerbe" von Mila Hackes Ausstellung 2009 im Amerika Haus mit den Projektträgern Studentendorf Schlachtensee eG und TU Berlin, wird mit Erlaubnis des Landesarchivs gezeigt, außerdem Radioberichte von Grundsteinlegung bis Anti-Abrisskampf.

Dem Gemeinschaftsgedanken des Studentendorfes folgend, bietet die Dauerausstellung "10 Jahre Erneuerung" ein neues Wohnzimmer als Gemeinschaftsraum für kulturelle Veranstaltungen im Haus 9 und 10, in dem früher schon Versammlungen des Dorfrates und kulturelle Abende stattgefunden haben.

Kulturtipp:
ÖFFENTLICHE kostenlose Führung durch das Studentendorf und die Ausstellung im Winter 2015/2016
Treffpunkt:
Ausstellung im Foyer Haus 9-10, vom Dorfplatz des Studentendorfes ausgeschildert
Neuer Termin: Montag, 8. Februar, 12-13.30 Uhr
Einführung in die Ausstellung, Kuratorenführung von Mila Hacke,
anschließende Führung durch das Studentendorf und zur denkmalgerechten Erneuerung.

Wir bitten um Voranmeldung:
luise.woldt@studentendorf.berlin
claudia.schoeningh@studentendorf.berlin

Buchtipp:
Baukunst der Nachkriegsmoderne
Architekturführer Berlin 1949-1979
Hrsg. v. Adrian von Buttlar, Kerstin Wittmann-Englert u. Gabi Dolff-Bonekämper
Reimer, Berlin 2013, 29,95 €

EUR 54,99
Gebaute Landschaften
Fehling + Gogel und die organische Architektur: Landschaft und Bewegung als Natur-Narrative
Hrsg./ Autor Gunnar Klack
Transcript, Bielefeld 2015, 54,99 €
Gunnar Klack
Gebaute Landschaften
Fehling + Gogel und die organische Architektur: Landschaft und Bewegung als Natur-Narrative

Fehling+Gogel
Die Max-Planck-Gesellschaft als Bauherr der Architekten Hermann Fehling und Daniel Gogel
Jovis, Berlin 2009, 29,95 €

Der Veranstaltungsraum ist leider nicht rollstuhlgerecht.

Telefon: 030 93950423
www.studentendorf.berlin
info@studentendorf.berlin

Eintritt frei

von: Studentendorf

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen