In meinen Kalender importieren (ICS)

VERLÄNGERT! Die 68er: Fotografien von Ludwig Binder und Jim Rakete

Knaackstraße 97 10435 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eintritt frei!
Sonntag 20.01.2019 - Anfangszeit: :10 Uhr
Kategorie: Museen
Schah-Besuch, Vietnamkongress, Osterunruhen: Der Fotojournalist Ludwig Binder erfasst mitten im Tagesgeschehen eindrucksvoll die Studentenrevolte 1967/68 in West-Berlin. Unter seinen Aufnahmen sind bedrückende Bilder wie die Schuhe von Rudi Dutschke kurz nach dem lebensgefährlichen Attentat oder Pflastersteine nach einer Straßenschlacht zwischen Demonstranten und Polizei.

50 Jahre später setzt der Fotograf Jim Rakete prominente Akteure der Bewegung ins Bild. In Schwarz-Weiß-Porträts hält er Persönlichkeiten aus der Zeit der Studentenrevolte fest, darunter Gretchen Dutschke, Rainer Langhans, Uschi Obermaier, Otto Schily und viele mehr. Wir zeigen die Aufnahmen beider Künstler in unserer Foto-Ausstellung im Museum in der Kulturbrauerei.

Wechselausstellung 27.04.2018 – 20.01.2019

Dienstag–Sonntag und an Feiertagen
10.00–18.00 Uhr

Donnerstag
10.00–20.00 Uhr

Montag
geschlossen

von: hum

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen