Kostenfreie Unterrichtseinheiten zu MEDIENKOMPETENZ für Jugendliche (ab 14 Jahren)

Waldemarstraße 17 10179 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Die Unterrichtseinheiten sind kostenfrei. Es fällt lediglich der Eintritt zu den Ausstellungen an. Dieser kann auf Anfrage erlassen werden.
Kategorie: Kunst
Auf Facebook, Snapchat, Instagram, aber auch in ihrem Alltag außerhalb der sozialen Medien sind junge Menschen mit Bildern und widersprüchlichen Botschaften konfrontiert. Die Workshops geben den Schüler*innen Hilfestellung dabei ein Bild und seine Entstehungsgeschichte kritisch zu betrachten, anstatt es für selbstverständlich zu halten.

Wir, die Gesellschaft für Humanistische Fotografie e. V., arbeiten mit medienpädagogisch geschulten Referent*innen zusammen und bieten für Schulklassen und Studierendengruppen kostenlose Workshops zu den Ausstellungen im f3– freiraum für fotografie in Berlin zum Thema Medienkompetenz an. Dauer und Inhalt der Programme können individuell mit den Lehrkräften bzw. Professor*innen abgesprochen werden.

Der Workshop findet in deutscher oder englischer Sprache statt.

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie uns: Frau Dimitra Maragkaki, Tel: 030 60 40 77 48 oder 030 63 96 11 19, dimitra@gfhf.eu.

Gefördert durch:
Engagement Global im Auftrag des BMZ
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit
Kirchlicher Entwicklungsdienst durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst.

von: f3 – Freiraum für fotografie

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen