08–19 REVIEW

Belziger Straße 35 10823 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Opening Hours: by appointment only
Kategorie: Kunst
Arbeiten von Loïc Bréard, Inessa Dolinskaia, Bogdan Dziworski, Dana Gluckstein, Mario Marino, Wolf Suschitzky, Jacques Toffi, Stephan Vanfeteren und Sabine Weiss.


Mit 08–19 REVIEW präsentiert die Galerie Hilaneh von Kories neun fotografische Positionen. Das Zusammenspiel der Werkgruppen repräsentiert die Vielfalt und zugleich auch die wichtigsten Vorlieben und Kriterien des Galerieprogramms, denn alle aktuell vorgestellten Künstler wurden in den letzten Jahren in Einzelausstellungen gewürdigt. Die Gruppenausstellung ist zwar ein Zusammentreffen verschiedener Fotografengenerationen, Länder und Themen, doch durch die vielfältigen Querverbindungen werden die Werkgruppen immer wieder in spannende Beziehungen gesetzt. Am offensichtlichsten ist dabei das Faible für schwarzweiße Arbeiten, die fast ausschließlich analog fotografiert wurden. Und auch dass die Mehrzahl der Motive Menschen abbildet, verrät das bevorzugte Interesse der Galerie an der humanistischen Fotografie in all ihren Ausprägungen. Auch wenn die Porträts dabei in unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen entstanden, zeigt sich als das verbindende und wesentliche Element der Fotografen ihr hohes Maß an Empathie für die Zeitgenossen und deren Alltag.

von: GalerieHvk

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen