Erzählcafé Berlin

Schönhauser Allee 176 10119 Berlin - zum Stadtplan
Jeden 2. Montag - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Alexandra Friedmann, Autorin und Journalistin, erzählt und liest ihre Lebensgeschichte. Im Jahr  1984 in Weißrussland geboren, wanderte ihre Familie Ende der 1980er-Jahre nach Deutschland aus. Nach dem Abitur ging sie nach Paris und studierte an der Sorbonne Literatur und Journalismus. Sie lebt heute mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Berlin ( https://www.alexandra-friedmann.com).
Das Erzählcafé als besondere Form der biografischen Arbeit bietet die Möglichkeit, sich andere Lebensgeschichten anzuhören und ggf. Fragen zur Vertiefung und zum Verständnis zu stellen. 
Veranstaltungsort:
U-Bahnhof Senefelder | Platz Pfefferberg | Haus 12 | Schwarz Weißer Pfeffer

von: Erzählcafé

Bilder aus Berlin