Motivation zum Abnehmen mittels Selbsthilfegruppe

131 Berlin - 131 Berlin
Alle 14 Tage Montag - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Leute treffen
Liebe Leute,

ich heiße Henning, wohne in Pankow (Franz. Buchholz) und empfinde mich mit 120kg auf 1.81m als zu dick.An dieser Stelle suche ich Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die das Abnehmen auch als (Wett-)Kampf sehen. Die Idee ist, sich regelmäßig zu treffen, gemeinsam Tipps auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren, das eigene Wohlfühlgewicht zu erreichen und zu halten.

Das Ganze ist selbstredend kostenfrei.

P.S.: Ich mußte einen Termin eingeben; hier bin ich natürlich flexibel.

von: Henning_Bärlin

Kommentare  

Liam Ache 10. Juli 2020 - 09:24
Liebe Alle,

ich habe leider nix von Henning gehört, würde die Sache aber gern in die Hand nehmen und eine Gruppe gründen. Wer noch Interesse darab hat, meldet sich bitte auf diesen Kommentar hin unter

Ich melde mich zeitnah bei Euch.

Ich freue mich auf eine rege Beteiligung! :-)

Viele Grüße

Michael
Sylvie 09. Juli 2020 - 11:41
Hallo Henning,

ist aus Deiner Gruppenidee etwas geworden? Ich suche auch.

Wiege zwar "nur" 75 kg bei 172. Das ist aber auch schon leichtes Übergewicht und ich war vor 2 Jahren auf unter 60 Kg, womit es mir viel besser ging. Seitdem kontinuierlich bergauf mit Chips, Bier etc. Eine Gruppe und auch ein "Wettkampf" a la Biggest Loser oder Rosin´s Fettkampf fände ich sehr hilfreich.

Viele Grüße
Sylvie
Holly 17. Mai 2020 - 21:03
Hallo Henning, ich habe mit Interesse deinen Artikel gelesen. Ich selbst werde seit Jahren von Übergewicht begleitet, Höhen und Tiefen. Brauche eine Gruppe für die Motivation und dem Austausch. Komme aus Hohenschönhause n, bin 61, fühle mich aber jünger. VG Holly
Liam Ache 14. Mai 2020 - 14:08
Hallo Henning,

ich wiege auch zu viel und würde gern ca. 10kg abnehmen. Falls du noch Interesse hast an einer Gruppe zum Abnehmen, dann melde dich ruhig. Ein Austausch von Ideen fände ich interessant.

Grüße
Michael
Okay 08. Mai 2020 - 16:39
Hallo liebe Mamis,
ich habe mein zweites Kind bekommen, welches mittlerweile fast 11 Monate alt ist. Leider habe ich es noch nicht geschafft, mein Übergewicht von der Schwangerschaft abzubauen. Nachdem ersten Kind hatte ich bereits ein Abnehmgruppe gegründet, die aus Mamis von meinem Rückbildungskur s bestand. Wir haben zusammen erfolgreich abgenommen.
Wir werden uns regelmäßig über Whatsup austauschen und wenn möglich wöchentlich im Volkspark Mariendorf treffen (abhängig von den Corona-Regeln).
Abnehmen ist eine Kopf-Sache!
Wenn du auch eine Person bist, die Ihr Wohlfühlgewicht zurück möchte, dann schreibe mir bitte deinen Namen und deine Telefonnt.
Regeln und Details folgen anschließend per über Whatsup.

Ich freue mich auf Deine Nachricht.

Meine Mailadresse lautet:
Viele Grüße
Y. Okay
Sasa 21. Februar 2020 - 11:24
Neukölln hier am Start.
Würde mich auch interessieren, ob es eine Gruppenfindung gab.
Fände allein schon eine whatsapp Gruppe, wo man das Gefühl hat Rechenschaft ablegen zu müssen, eine super Hilfestellung am Ball zu bleiben.
zu mir: 31, 163, ca85
Ziele: gesund, stark, sportlich, 70kg
Falls diese Gruppe nicht existiert, und dennoch jemand noch diesen Threat liest, der darf sich gerne mit mir connecten und wir öffnen einfach selbst eine whatsapp Gruppe>
Sude 04. Januar 2020 - 23:44
Hi,
Komme aus Mitte
Habt ihr denn jetzt ne Gruppe zusammen stellen können?
DickeBerta 12. November 2019 - 19:29
Huhu Ihr alle, aus purer Verzweiflung habe ich mich heute bei WW angemeldet und mir einen fitbit Tracker gekauft :-/
Wir bräuchten mal eine Möglichkeit, uns außerhalb dieses Forums zu vernetzen! Wer mag, schreibe mir eine Email an , vielleicht können wir uns per mail verabreden, das wäre doch mal ein Anfang!
Wir schaffen das!!!
Liebe Grüße,
Anna (bin nicht bei facebook)
Ida 10. November 2019 - 15:39
Hi, ich hätte auch Interesse. Wohne in Pankow. Du erreichst mich über Facebook (Name "Tante Ida"). LG
Kugel 10. November 2019 - 07:18
Hallo, also ich wäre auch gern dabei!! Ich möchte und muss auch Kilos verlieren. Ich wohne in Reinickendorf. Ich könnte mir eine „Motivationsgru ppe“ zur Unterstützung gut vorstellen. Gibt Edda schon etwas konkretes?

Bilder aus Berlin