In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Berlin leuchtet: Illuminations-Festival und Lichtfest (Berlin Light Weeks)

Berlin - Berlin
Freitag 28.09.2018 bis Sonntag 14.10.2018 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Festivals

Das Festival "Berlin leuchtet" will auch 2018 neben dem bereits bekannten "Festivals of Lights" auch Gebäude in Außenbezirken wie in Reinickendorf und Steglitz-Zehlendorf beleuchten und  Bahnhöfe illuminieren.
Zum finalen Wochenende soll das Schloss Charlottenburg mit Animationen beleuchtet werden.

Datum für Berlin leuchtet 2018: 28. September bis 14. Oktober

Berliner Dom
Humboldt Forum Stadtschloss powered by BVG
CityQuartier DomAquarée Fassade
CityQuartier DomAquarée Lichtshow
Konzerthaus Gendarmenmarkt
Oberbaumbrücke
Siegessäule
Funkturm
Europa Center und Turm
Verkehrskanzel Kudamm
Schloss Bellevue (12.-14.10.2018)
Lichtermarkt Breitscheidplatz mit Lichtkunst
Potsdamer Platz Indian Summer
Potsdamer Platz Pianosee
Potsdamer Platz Marjorie Chau
Potsdamer Platz Cazador del Sol
Europa City Eröffnung und Leucht-Kräne
Friedensparade (28.09.2018)
Ellington Hotel Fassade
Humboldt Carré
Märkisches Viertel powered by Gesobau
Chartié (05.10.-14.10.)
Mercedes Platz und Eröffnung
Waldorf Astoria
Perspective Light Illusion
EUREF Campus Gasometer und Haus21/22
PalaisPopulaire im Prinzessinnenpalais
Palais am Festungsgraben (05.10.-14.10.)
NH Berlin Alexanderplatz
Askania Licht-Uhr
Spionage Museum
Wittenbergplatz
Zeiss Planetarium
Axica Kongresszentrum (05.10.-14.10.)
Peter-Behrens-Bau
Greentower
Alter Hörsaal Charite (30.09. und 14.10.2017)
Kosmos Kino (nur 14.-15.10.)
Linden-Center
Leuchtschiffe

Eine weitere Auswahl der zuletzt illuminierten Gebäude:
Beliebtes zentrales Motiv: das illuminierte Brandenburger Tor von Künstlern in einer täglichen 3D Mapping Show in Szene gesetzt, Mall of Berlin, Siegessäule, Friedrichstadt-Palast, Deutscher Dom, Konzerthaus, Französischer Dom, CityQuartier DomAquarée, Galeria Kaufhof Alexanderplatz, Washingtonplatz, Ernst-Reuter-Platz, Europa Center, Kranzler Eck, Elefantentor am Zoologischen Garten, Funkturm, Oberbaumbrücke, Washingtonplatz, das Technikmuseum und der BVG-Hauptsitz.


Photo © Berlin leuchtet e.V.
berlin-leuchtet.com

von: Andrea

Kommentare  

c, nowak 07. Oktober 2018 - 11:03
Hallöchen war gestern am Brandenburger Tor dann weiter zur Staatsoper totales verkher- Chaos nix ging mehr ,,kein Buss zurück an den Baustellen der Gang war eine Qual selbst der Busfahrer war am verzweifeln wer solche eine Austellung herstellt muss mit Massenansturm rechnen und nicht den Leuten Gefahren aussetzen ,,,ansonsten wie immer die light show schön lg
Gabberlin 04. Oktober 2018 - 15:15
Hier gehts zu den Programm-Links 2018:
als jpg:
http://berlinleuchtet.com/wp-content/uploads/2018/09/Dokument0-001.jpg

als PDF:
http://berlinleuchtet.com/wp-content/uploads/2018/09/Berlin_leuchtet_S2_NEU.pdf
Gabberlin 29. September 2017 - 16:35
Der Link zum PDF. Die Karte ist auf S. 3

http://berlin-leuchtet.com/wp-content/uploads/guidemap_berlin_leuchtet_2017.pdf
ronator 02. Oktober 2016 - 11:02
Die Kommentare sind je deutlich veraltet. Anbei in Link zur Karte - für alle, die keine Tour buchen wollen bzw. sich lieber an ungeeigneter Stelle (hier) darüber beschweren: lmgtfy.com/?q=berlin+leuchtet+karte

bzw. für eigenständige Menschen:
http://berlin-leuchtet.com/karte/
Andrea 17. Oktober 2013 - 21:11
Es gibt zu beiden Lichter-Festiva ls Print-Programme mit Stadtplänen (haben sie vor uns liegen). Vielleicht einfach bei einer Touristen-Info versuchen?
Katinka 17. Oktober 2013 - 13:58
Hier gibt es einen Stadtplan als PDF...
http://www.festival-of-lights.it/download/Website_Download/131002_BerlinImLichterglanz_Stadtplan.pdf
Bernd Schröder 14. Oktober 2013 - 22:42
Es ist traurig, dass wir alle wohl veranlasst werden sollen, die offiziellen Touren zu buchen.
Warum gibt es wohl sonst keinen lesbaren Stadtplan mit den leuchtenden Objekten?

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen