Empfehlen

Critical Mass Fahrradtour

Berlin - Berlin
Jeden letzten Freitag - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Tolle Touren
An jedem letzten Freitag im Monat um 20 Uhr am Heinrichplatz (Mariannen- Ecke Oranienstr.) findet die Critical Mass Berlin statt (Dauer ca. 2 Std.). Die Critical Mass ist eine weltweite Bewegung, bei der sich Fahrradfahrer treffen und durch die Stadt fahren. Man kann es persönlich als Fahrradtour, Protestform, Spaßveranstaltung, Flashmob oder was auch immer betrachten. Mittlerweile sind mehrere hundert Teilnehmer dabei. Gefahren wird wohl auch bei kühlem Wetter.
Verhaltensregeln bei der Critical Mass:
Die Gruppe fährt auf der Fahrbahn auf einer Spur und hält sich an die Verkehrsregeln. Die Gruppe bleibt kompakt und beisammen um durch den motorisierten Verkehr nicht zerrissen zu werden.
Alles bleibt friedlich und lässt sich durch aggressive Autofahrer nicht provozieren. Der Verkehr wird nicht absichtlich gestört, es geht nicht um Verkehrsbehinderung anderer, sondern darum, sich als unmotorisierter Verkehrsteilnehmer ein Stück öffentlichen Lebensraumes, die Straße, zumindest zeitweilig zurückzuerobern.

von: Nick

Mehr Infos im Internet:

Kommentare  

Götz 14. April 2017 - 10:03
Warum soll Spaß überflüssig sein und wo ist die Begründung dafür, dass damit langfristig nichts für Radfahrer erreicht wird? Überflüssiger Komentar, würde ich eher sagen.
Marco G. 17. März 2016 - 20:48
Steht unter 18.3.2016 - da findet aber laut der Facebook-Seite überhaupt keine Tour statt. Sehr irreführend!
Rosa 05. Juni 2014 - 07:29
Überflüssige Aktion: infantiler Spaß unter dem Deckmäntelchen für die Radfahrer etwas erreichen zu wollen.

Bilder aus Berlin