Empfehlen

Offener Lesekreis "Die Transformationsdebatte mit internationalistischem Blick"

Sebastianstraße 21 10179 Berlin - zum Stadtplan
Alle 14 Tage Donnerstag - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Lesekreis mit Texten zum Thema Transformation unter besonderer Berücksichtigung einer internationalistischen Perspektive.

Ziel ist die Beschäftigung mit der Transformationsdebatte. Wir wollen versuchen, unseren oft eurozentristischen Blick zu durchbrechen und mit Hilfe von Positionen von Menschen aus aller Welt unseren Horizont zu erweitern.         

Unter Transformation verstehen wir den gesamten Prozess vom Hier und Jetzt in eine befreite Gesellschaft - nennen wir ihn den Verein freier Menschen.          Die zu lesenden Texte werden gemeinsam ausgesucht und den angemeldeten Teilnehmer*innen zugesendet. Die jeweils behandelten Texte sollten zu Hause gelesen werden. Zentrale Passagen lesen und diskutieren wir gemeinsam. Die Seminarreihe ist offen für alle und gratis. 
Veranstaltungsort:
Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung
Sebastianstr. 21 (10179 - nahe Moritzplatz)

Weitere Infos:
Auf der Webseite des Bildungswerks (siehe URL unten)

von: Miguelito

Mehr Infos im Internet:

Kommentare  

Gikahd 22. Oktober 2015 - 12:47
Das Bildungswerk hat eine neue Anschrift: Sebastianstraße 21, 10179 Berlin.
Beginn ist um 19 Uhr

Bilder aus Berlin

 
berlin streetart,urbex & graffiti