In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Vortrag: "Trennungsschmerz und Verlustangst: Ursachen erkennen und lösen"

Konstanzer Str. 15 A 10707 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 14.02.2018 - Anfangszeit: 20:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Warum spürt man nach einer Trennung einen unerträglichen Schmerz? Was verursacht Verlustängste, obwohl der Partner keinen Anlass dazu gibt? In dem kostenlosen Vortrag am Mittwoch, den 14. Februar 2018 berichtet Feinstoffberater Jörg-Christoph Lüttgau aus seiner Arbeit in der Feinstoffpraxis.

Eine Trennung hinterlässt oft Spuren in den feineren Schichten des Menschen. Man kann den geliebten Menschen einfach nicht vergessen. Heftige Emotionen werden durch Kleinigkeiten im Alltag ausgelöst: Etwas erinnert einen an die Zeit mit dem Partner und schon sind Sehnsucht, Trauer, Eifersucht oder auch Wut erlebbar. Oder man fühlt sich erschöpft und innerlich leer. Man hat keinen Zugang mehr zu den Quellen der eigenen Kreativität und Lebensfreude.

Durch Trauma oder erschütternde Erlebnisse kann die innere Ordnung eingeschränkt werden. Wie die Unordnung mit Hilfe des natürlichen Ordnungsprinzips wieder aufgelöst werden kann wird an Hand von Beispielen aus der Praxis erkennbar. Zum Beispiel sind viele Paare nach der Geburt eines Kindes unglücklicher als vorher. Dafür gibt es nachvollziehbare feinstoffliche Ursachen - die auch nach Jahrzehnten noch wirksam sein können. Erfreulich: Sie lassen sich verändern, auch wenn sie seit langer Zeit wirken.

Der Vortrag ist öffentlich und kostenlos. Die Teilnahme ist auf 18 Personen begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung erwünscht, aber nicht erforderlich.Tel.: 030 220 129 17 oder info@feinstoffpraxis-luettgau.de

Vortragsort: Meeet-West, Konstanzer Straße 15A, 10707 Berlin(Direkt am U-Bahnof Konstanzer Straße)
Wann: Mittwoch, 14. Feb. 2018, 20:00 Uhr


(c) Foto: Fotolia 59460617

von: berlin88

Mehr Infos im Internet:

Kommentare  

Nevzat 19. August 2016 - 23:20
Scheit sehr interessant zu sein, ich würde da gerne mal zuhören, aber 18 Personen? Ich habe zweifel das da noch ein Platz für mich ist.

Bilder aus Berlin

 
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
berlin streetart,urbex & graffiti