Empfehlen

Lesekreis Tacitus

Unter den Linden 6 10117 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Raum 3053
Jeden Donnerstag - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Gewalt, Verrat und Verbrechen waren in Rom immer Themen, für die sich die Historiographie besonders interessiert hat. Wir werden in diesem Kurs in Tacitus´ Fußstapfen treten und die grausamsten Episoden der frühen Kaiserzeit bezeugen, egal, ob Muttermorde oder Vergiftungen, Verraten oder Verschwörungen. Lust darauf, deinen kriminellen Jargon auf Latein zu verfeinern? Dann komm vorbei und erlebe alle Schatten der kaiserlichen Geschichte Roms in der freundlichen, einsprachig lateinischen Begleitung des unterhaltsamen Tacitus. Literatur ohne Übersetzung ist möglich!

Humboldt Universität zu Berlin
Unter den Linden 6 (Hauptgebäude)
Raum 3053

******

Wer sind wir? Wir sind eine Gruppe von engagierten Studenten der Klassischen Philologie, die aus Liebe für die alten Sprachen freizeitliche Veranstaltungen auf Latein und Altgriechisch anbieten. Wenn ihr Lust habt, nach einem langen Tag in der Uni noch etwas Tolles zu lesen, Horazcarmina zu singen oder in der Kneipe auf Latein zu quatschen, kommt einfach mal vorbei!

von: Circulus Latinus Berolinensis

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin