Empfehlen

Lesekreis Horaz

Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Raum K31/102
Jeden Donnerstag - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Lateinische Literatur ohne Übersetzung zu lesen ist möglich! Wir werden jede Woche römische Dichtung im Original lesen und in lateinischer Sprache paraphrasieren, erklären und singen. Niemand wird hier zum Sprechen gezwungen: Wer nur zuhören mag, ist ebenso herzlich eingeladen. Auch das Hörverstehen zu üben trägt nämlich zur Verfeinerung des Sprachgefühls bei.

Freie Universität Berlin
Habelschwerdter Allee 45
Raum K31/102

******

Wer sind wir? Wir sind eine Gruppe von engagierten Studenten der Klassischen Philologie, die aus Liebe für die alten Sprachen freizeitliche Veranstaltungen auf Latein und Altgriechisch anbieten. Wenn ihr Lust habt, nach einem langen Tag in der Uni noch etwas Tolles zu lesen, Horazcarmina zu singen oder in der Kneipe auf Latein zu quatschen, kommt einfach mal vorbei!

von: Circulus Latinus Berolinensis

Mehr Infos im Internet:

Kommentare  

Circulus Latinus 16. Februar 2017 - 16:20
doch! die letzte Sitzung war am letzten Donnerstag, den 08.02. Die Kursen gehen ab dem Anfang des nächstes Sommersemesters weiter. Weitere Infos auf der Facebookseite CirculusLatinus Berolinensis.
Laila 16. Februar 2017 - 16:00
Sieht so aus das diese Veranstaltung nicht mehr jeden Donnerstag stattfindet. Blöd Blöd warum wird das nicht gelöscht.

Bilder aus Berlin