In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

DEKALOG - Ein Assoziationsraum IX-X

Askanischer Platz 4 10963 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Di-Fr: 12.00-18.00 Sa: 14.00-18.00

Eintritt frei

Kostenlose Führungen werden auf Nachfrage angeboten.
Mittwoch 10.05.2017 bis Dienstag 31.10.2017 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kunst
Mit dem Assoziationsraum IX-X, der die Gebote zum Begehrensverzicht thematisiert, endet die seit 2013 laufende Reihe der „DEKALOG“–Ausstellungen. Die Gebote „Du sollst nicht begehren...“ eröffnen den weitesten aller mit dem Dekalog verbundenen Assoziationsräume. „Begehren“, vermeldet Wikipedia, „ bezeichnet den seelischen Antrieb zur Behebung eines subjektiven Mangelerlebens mit einem damit verbundenen Aneignungswunsch eines Gegenstandes oder Zustandes welcher geeignet erscheint diesen Mangel zu beheben.“


Ein Ausstellungsprojekt von Eugen Blume, Matthias Flügge, Frizzi Krella und Mark Lammert
Ein Projekt der Guardini Stiftung und der Stiftung St. Matthäus anlässlich des Reformationsjubiläums 2017

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

von: MLEK

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin