In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Ausstellungseröffnung: "Werke der Nachhaltigkeit und Ökonomie" (7. Juli 2017, 19.00 Uhr)

Leuschnerdamm 19 10999 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 14.06.2017 bis Freitag 21.07.2017 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kunst
Group Global 3000 präsentiert mit der „Akademie für Suffizienz“ und „Kunst-Stoffe:
Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien“:

Werke der Nachhaltigkeit und Ökonomie
7. Juli bis 21. Juli 2017
Ausstellung / Künstlergespräch / Vortrag

In den Projekträumen der GG3, Leuschnerdamm 19, 10999 Berlin-Kreuzberg.

Nachhaltigkeit ist ein Prinzip sozialer Organisation, das ökologische Grenzen achtet
und auf soziale Gerechtigkeit zielt. Die Wirtschaft hingegen organisiert die Versorgung
der Menschen - möglichst effizient. Wobei die Art des Wirtschaftens entscheidet, ob
und wie wir globale Grenzen respektieren.
Die drei Künstlerinnen Stephanie Hanna, Jiun You Ou und Renate Schweizer arbeiten
aktuell in der „Akademie für Suffizienz“ (Reckenthin / Prignitz) an Werken, die Nachhaltigkeit und Ökonomie thematisieren. Sie werden diese in der Galerie Group Global
3000 präsentieren.
Im Rahmen der Vernissage werden die Künstlerinnen Objekte, Videos und Installationen
präsentieren, die beantworten sollen, ob und wie sich Nachhaltigkeit und Ökonomie
in Einklang bringen lassen.

Anfragen: Tom Albrecht, Mobil: 0172 - 189 2705, kontakt@groupglobal3000.de

von: gg3

Bilder aus Berlin

 
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
berlin streetart,urbex & graffiti