In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

wooden cloud/Architektur der Wünsche auf dem Richardplatz

Richardplatz 12055 Berlin - zum Stadtplan
Montag 10.07.2017 bis Donnerstag 17.08.2017 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kunst
Nächster Halt: „Berlin Richard-Platz“

Im Juni 2017 ist die wooden cloud Highlight des Berliner Kunstfestivals „48 Stunden Neukölln“. Vom 23. Juni an installiert Martin Steinert innerhalb von vier Wochen die Architektur der Wünsche auf dem Richard-Platz in Neukölln. Vernissage wird am 20. Juli um 17:00 Uhr sein. wooden cloud – Architektur der Wünsche ist ein Projekt, das über mehrere Jahre hinweg durch die Metropolen der Welt reisen wird. An jeweils markanten und stark frequentierten Plätzen der Städte werden monumentale Installationen aus tausenden Holzlatten entstehen. Bisherige Stationen: Saarbrücken und St. Petersburg, Berlin und Paris stehen als nächste Stationen bereits fest. Das Besondere an der wooden cloud ist die Einbeziehung der Menschen. Zuschauer und Passanten werden eingeladen, ihre ganz persönlichen Wünsche, Hoffnungen oder Ängste auf die einzelnen Holzlatten zu schreiben, bevor sie in die Installation eingebaut werden. So wird jede Installation zu einer Momentaufnahme der gesellschaftlichen Befindlichkeit, zu einem Manifest!

Der Aufbau ist fertig, die Cloud hängt aber noch vier Wochen.

von: Vejes

Bilder aus Berlin