In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Ilka Haederle: Die Andere

Karl Kunger Straße 15 12435 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 15.11.2017 - Anfangszeit: 20:00 Uhr
Buchvorstellung mit Musik von Lizzie Libera

Ein Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim halten Almut und ihre Stadt in Atem.

Auch privat gibt es Herausforderungen: Almuts geliebte Tochter setzt sie unter Druck, und zeitgleich drängen längst vergessene Schuldgefühle an die Oberfläche. 
Der Roman Die Andere hält an der Idee vom widerständigen Leben fest und ist angesichts der rassistischen Entwicklungen in Deutschland aktueller denn je. „Männer agieren in der Erzählung zwar nicht zentral. Es wird aber klar, dass sie Machtpositionen besetzen, Geschichte und Gegenwart maßgeblich bestimmen. Durch das Verhalten eines Mannes ist die Hauptfigur traumatisiert, und es sind Männer, die in der Stadt Gewalt verbreiten.“ (Jana Weinert in: Die Junge Welt Nr.247 vom 24.10.2017)

Ilka Haederle ist Autorin, Germanistin, Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin für Spanisch. Von ihr sind bisher erschienen: Die Schlange von Shenzhen. Gemeinschaftskrimi (2014), Die Andere. Roman (Marta Press, Hamburg 2015) sowie zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften. Unter dem Pseudonym Almut Anders Romane in einfacher Sprache: Adile mischt sich ein (Edition Naundob, 2016). www.ilkahaederle.de

Lizzie Libera singt und komponiert seit ihrem 15.Lebensjahr, ist mit der Gitarre auf der ganzen Welt unterwegs und in Berlin an vielen Orten zu Gast. Ihre melancholischen Balladen streifen Blues, Jazz und Folk und erzählen Lyrisches von Traum und Alltag. http://miller-design.de/lizzie/home2.htm

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der KungerKiezInitiative e.V. gefördert vom Autorenlesefonds in Kooperation mit der Mittelpunktbibliothek Treptow-Köpenick

von: ju3iane

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin