In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

"Montagskurs" - Ausstellung im RegenbogenCafé

Lauitzer Straße 22 10999 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Vernissage am 16.12.17 um 11 Uhr,
sonst geöffnet Mo. 13-18h, Di.- So. 9-18h

Vom 23.12.17 - 8.1.18 ist das Café geschlossen.
Samstag 16.12.2017 bis Donnerstag 18.01.2018 - Anfangszeit: 09:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Ausstellung der Montagsgruppe von Liz Mields-Kratochwil

Nachdem unsere Kinder groß und die beruflichen Verpflichtungen zu Ende waren, kamen wir zur Malerei.
Immer montags finden wir uns zum gemeinsamen kreativen Arbeiten bei der Bildhauerin und Malerin Liz Mields-Kratochwil in Berlin-Blankenfelde zusammen.

Liz schaffte es, uns die Ängstlichkeit vor dem weißen Papier zu nehmen und unsere Experimentierlust zu wecken, weil sie ihre eigene Mal-Begeisterung weiterzugeben versteht. Ihre Aussage „.....zu suchen und zu finden, Fremdes, Neues, Anderes zu entdecken ist eine nicht endende Bewegung, die mich immer wieder inspiriert.....“ (Zitat aus dem Ausstellungskatalog 2010, Liz Mields-Kratochwil) ist auch das Motto ihrer Kunstvermittlung an Laien, also an

Traudl Brauer, Renate Broszat, Renate Buchholz, Angelika Förster, Gabriele Gerlach, Angelika Koch, Ruth Malke, Haile Noé, Sabine Pfeiffer, Eva Reich, Anke Sieg, Gunhild Stoffels, Frauke Stolting, Renate Zernecke.

Unser wöchentliches Zusammentreffen fördert Freundschaften und ermöglicht gemeinsame Mal- und Zeichenreisen in die verschiedensten Regionen Deutschlands sowie ins Ausland. Eindrücke dieser Reisen verarbeiten wir oft in unseren Bildern.

Hier stellen wir Motive vor, die wir während einer Reise nach Priene in der Türkei im Jahr 2016 sammeln konnten. Die Reste alter griechischer Tempelanlagen regten uns zunächst zu realistischen Darstellungen an. Darauf aufbauend, bemühten wir uns um das Finden abstrakter Formen.

Die Arbeiten wurden auf Papier in Acryl, Kohle und Pastellkreide auch unter Verwendung der Ölpause-Technik ausgeführt.

Wir freuen uns sehr, unsere Ergebnisse im RegenbogenCafé ausstellen zu können.

von: Silke

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen