In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Canvas. Junge Malerei aus Prag, Dresden und Berlin

Wilhelmstraße 44 10117 Berlin - zum Stadtplan
Donnerstag 11.01.2018 bis Donnerstag 15.02.2018 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Was kann Malerei in der heutigen Zeit leisten? Wenn ein Pinselzug zum Motiv wird, bedeutet dies eine Abkehr von gesellschaftsrelevanten Positionen? Welche Rolle spielen die Lust am traditionellen Material, an Pinsel, Farbe und Leinwand in unserer modernen Welt, die immer mehr von digitalen Technologien geprägt wird? Diese und andere Fragen werden in der Ausstellung „Canvas“ gestellt, die junge Maler und Malerinnen, Studierende und Absolventen der Akademie für Kunst, Architektur und Design Prag (Iveta Bradáčová, Tomáš Bryscejn, Lucie Rubínová, Adam Vít), der Akademie der Künste Berlin, der Hochschule für Bildende Künste Dresden (Justus Bräutigam, Lisa Pahlke) und der Universität der Künste Berlin (Felix Baxmann, Sarah Loibl, Benjamin Stölzel) zusammenbringt und Korrespondenzen, Begegnungen und Unterschiede zwischen ihren Arbeiten untersucht.

Vernissage: 11. 1. 2018, 19:00 Uhr in Anwesenheit von Angela Lammert, Jiří Černický, Matthias Flügge, Mark Lammert und den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern

Öffnungszeiten: 12. 1. 2018 – 15.2.2018, Di – Sa 14 – 18 Uhr

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit des Tschechischen Zentrums Berlin, der Klasse von Jiří Černický an der Akademie für Kunst, Architektur und Design Prag, der Hochschule für Bildende Künste Dresden und der Universität der Künste Berlin.

von: berlin.czech.

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen