In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

anno erzählt" - Geschichtscafé mit Stadtplaner Heinrich Suhr

Swinemünder Straße 64 13355 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: kostenloses Angebot
Sonntag 16.09.2018 - Anfangszeit: 11:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Zum dritten Geschichtscafé lädt die Geschichtswerkstatt “Anno erzählt” ein. Dieses Mal wird es am 16. September (Sonntag) um 11 Uhr nach einer Stadtspazierung durch das Viertel ein offenes Gespräch mit dem Zeitzeugen und Stadtplaner Heinrich Suhr geben. Heinrich Suhr war maßgeblich an der Neugestaltung des Brunnenviertels in den 1960er Jahren beteiligt. Er wird über seine damaligen Ziele und Vorstellungen sprechen, die mit dem flächenhaften Abriss von Altbauten verbunden sind. Treffpunkt ist vor der Swinemünder Straße 64 in Höhe Swinemünder Brücke.
Die Geschichtswerkstatt “Anno erzählt” organisiert vier Geschichtscafés pro Jahr. Die Geschichtswerkstatt wird für den Brunnenviertel e.V. von Sulamith Sallmann und Andrei Schnell organisiert. Finanziert wird sie vom Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße mit Mitteln der Sozialen Stadt.

von: Sulamith

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen