In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Arabisch-Deutsche Museumsführung

Bodestraße 10178 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Anmeldung erforderlich
Donnerstag 17.05.2018 - Anfangszeit: 14:00 Uhr
Kategorie: International
Von Spanien über die Türkei, Ägypten und Indien bis in den Iran: Das Museum für Islamische Kunst zeigt die Kunst islamischer Gesellschaften vom achten bis ins 19. Jahrhundert. Entdeckt und erlebt mit uns in einer arabisch-deutschen Führung architektonische Hingucker wie die Steinfassade von Mschatta oder Wandkeramiken in verschiedenen Techniken, erfahrt die Hintergründe zu Beschaffenheit und Nutzen von Gefäßkeramiken, Beinschnitzereien und Teppichen oder werft einen Blick auf die und arabisch-persische Kalligraphien der Moghulzeit. Geführt werdet ihr von professionellen Arabisch-Muttersprachler*innen – mit Übersetzung für die Deutschsprechenden – vom Projekt Multaka, die die islamische Kunstgeschichte mit ihren persönlichen Fluchterfahrungen verbinden und eine Brücke bis zu den aktuellen Islamdebatten schlagen. Natürlich bleibt auch Gelegenheit, sich in der bunt gemischten, arabisch-deutschen Gruppe gegenseitig kennenzulernen. Ob mit oder ohne Migrationserfahrung, jede und jeder ist herzlich willkommen!

EINTRITT FREI, ANMELDUNG ERFORDERLICH:
030 9789 5536 oder info[at]afrika-medien-zentrum.de

von: AMZ- Afrika Medien Zentrum

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen