In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

"This is where I live 2018" und " CISHUMAN" - zwei neue Ausstellungen im Kultur- und Sozialzentrum GITSCHINER 15

Gitschiner Str. 15 10969 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 01.06.2018 bis Freitag 31.08.2018 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kunst
GITSCHINER 15 eröffnen am 1.6.18 um 18.00 Uhr mit einer gemeinsamen Vernissage zwei neue Ausstellungen. Die Einrichtung, und damit auch die Ausstellungen, sind geöffnet: Mo-Mi 9-17, Do 11-17 Uhr, Fr 9-14 Uhr.
Die Ausstellungen werden bis zum 31.8.2018 gezeigt.
Eintritt frei. Adresse: Gitschiner Str. 15, 10969 Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof: Prinzenstraße

An der internationalen, einmal im Jahr organisierten Austauschausstellung „This is where I live“ beteiligt sich GITSCHINER 15 zum dritten Mal und präsentiert 10 Werke in verschiedenen Techniken auf Papier, geschaffen von Künstlerinnen und Künstlern aus den Städten New York, Mumbai, London, Auckland und Melbourne. Die Künstler waren oder sind obdachlos. Gleichzeitig werden in diesen Städten Zeichnungen und Gemälde von Gästen der GITSCHINER 15 ausgestellt.

Nils Ben Brahim (19) zeigt 40 Bilder, Collagen, Acryl- und Mischtechnik. Er nennt seine Präsentation „CISHUMAN“. Nils Ben Brahim ist Nutzer des Ateliers im Kultur- und Sozialzentrum GITSCHINER 15.

GITSCHINER 15 ist ein sozialintegratives Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion und wird seit 17 Jahren mit bürgerschaftlichem Engagement und Spenden erhalten. Hier sind (nicht nur) Obdachlose und Armutsbetroffene mit ihren Fähigkeiten willkommen. In einem ehemaligen Fabrikgebäude in der Gitschiner Straße 15 in Kreuzberg können Erwachsene kostenlos Werkstätten nutzen, Kurse besuchen, malen, schreinern, basteln oder im Musikraum trommeln, Klavier- und Gitarre spielen lernen, musizieren uvm.

von: WELCOME !

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen